Schlagwort-Archive: Thuy On

Presseschau vom 18. Januar 2021

Liebe Krimifreundinnen und -freunde,

haben Sie sich schon an das neue Jahr gewöhnt? Falls Sie noch mit dem alten hadern, gibt es hier den prallvollen Jahresrückblick des CrimeMags, der unterschiedlichste Highlights von 87 Autor:innen bietet.

Aber wir schauen nicht nur zurück, sondern behalten auch das Jahr 2021 im Blick: mit den wichtigsten Krimilinks der Woche!

Patricia Highsmith © Archiv Diogenes Verlag

©Archiv Diogenes Verlag

Am 19. Januar wäre Patricia Highsmith 100 Jahre alt geworden. In der Süddeutschen Zeitung erinnert Maike Albath an die Autorin: Im Untergrund wütet das Begehren; in der Frankfurter Rundschau gedenkt Sylvia Staude der streibaren Schriftstellerin: Irgendetwas stimmt da nicht; und in der Stuttgarter Zeitung macht das Thomas Klingenmaier: In einer Welt ohne Richtschnüre

Zwischen den Fronten des mexikanischen Drogenkriegs: Bei Deutschlandfunk Kultur bespricht Sonja Hartl “Der erste Tote” von Tim MacGabhann: Verstümmelte Wahrheit

Böser Blick auf Los Angeles: Bei Deutschlandfunk Kultur ist Tobias Gohlis angetan von “Dark” von Candice Fox: Verkommenes Kalifornien

 Für “Noller liest” (Cosmo) hat Ulrich Noller ebenfalls “Dark” von Candice Fox gelesen: Allerfeinste Genrekunst: “Dark” von Candice Fox

Spiel mit den Gepflogenheiten des Provinzkrimis: In der Frankfurter Allgemeinen Zeitung bespricht Katrin Doerksen “Tod eines Eisfischers” von Anna Ihrén: Vierundzwanzig Messer

Spannung vom Feinsten: Für NDR Kultur hat Annemarie Stoltenberg “Eine bittere Wahrheit” von Nicci French gelesen.

Hinter der Bezahlschrank des Tages-Anzeigers ist “Schwere Körperverletzung” von Ted Lewis in neuer Übersetzung der Krimi der Woche für Hanspeter Eggenberger: Ein Gangster versinkt in Paranoia

Der “Tatort” im Kreuzgemangel

In der Hölle der achtsamen Tatort-Logo via WikipediaHausgemeinschaft: Ulrich Noller (WDR 5) hat sich beim gestrigen “Tatort” “Das ist unser Haus” aus Stuttgart wegen der vielen Redundanzen sehr gelangweilt: “Das ist unser Haus”, Tatort aus Stuttgart

Gute Gags wie nebenher: Matthias Dell (Zeit Online) hat sich hingegen amüsiert beim gestrigen “Tatort” aus Stuttgart: Das sind die weißesten Menschen von ganz Baden-Württemberg

Über den deutschsprachigen Krimirand hinaus

Jane Harper: The SurvivorsSome thrillers to help with all the time we are spending indoors: In der New York Times stellt Sarah Lyell “The Survivors” von Jane Harper, “A Will to Kill” von R. V. Raman sowie “A Crooked Tree” von Una Mannion vor: Thrillers Spiked With Malice and Dread

Im Guardian stellt Guy Lodge die besten Patricia-Highsmith-Verfilmungen vor: Patricia Highsmith at 100: the best film adaptations

Slow-burn success: Für den Guardian hat Charlotte Higgins mit Mick Herron gesprochen: Mick Herron: ‘I look at Jackson Lamb and think: My God, did I write that? My mother reads this stuff!’

Tension and terror: Im Guardian bespricht Thuy On “Shelter” von Catherine Jinks: Shelter by Catherine Jinks review – frenetic outback thriller from a masterful storyteller

Das war’s für heute! Viel Vergnügen mit den Links!

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Herzlich,
Ihre
Kirsten Reimers

PS: Sie möchten nicht eine Woche lang auf frische Krimilinks warten? Dann folgen Sie dem KrimiDetektor auf Facebook und/oder Twitter. Was im Newsletter gebündelt erscheint, gibt es dort häppchenweise.

PPS: Sie mögen den Newsletter des KrimiDetektors? Empfehlen Sie ihn gern weiter!

PPPS: Helfen Sie uns! Spenden Sie etwas für den KrimiDetektor – dann kann er auch weiterhin regelmäßig erscheinen! Einzelne Spenden können Sie gern via PayPal senden an: spenden@krimidetektor.de – es geht aber auch mit einen bequemen Spendenabo! Einfach auf den orangefarbenen Button klicken und den Anweisungen folgen:

Unterstützen Sie uns auf Steady