Schlagwort-Archive: Val McDermid

Presseschau vom 19. April 2021

Liebe Krimifreundinnen und -freunde,

jetzt endlich: eine neue Ausgabe des KrimiDetektors. Haben Sie ihn auch so vermisst wie wir? Wir halten uns darum nicht lange mit Vorreden auf, sondern starten sofort mit den wichtigsten Krimilinks der Woche (und ein bisschen was aus den Wochen zuvor).

Merle Kröger: Die Experten. Berlin: Suhrkamp 2021Sie wissen es längst, die Krimibestenliste April ist da – aber es schadet ja nichts, noch mal darauf hinzuweisen: Auf Platz 1 weiterhin Merle Kröger: “Die Experten”; neu auf Platz 2: S. A. Cosby: “Blacktop Wasteland”; auf Platz 3 ebenfalls ein Neueinsteiger: Matthias Wittekindt: “Vor Gericht”. Und auch die übrigen Titel sind natürlich mindestens einen, wenn nicht drei Blicke wert: Krimibestenliste April: „Die Experten“ bleibt an der Spitze

Unbekanntes Kapitel der Nachkriegsgeschichte aufgerollt: Bei arte gibt es einen Bericht von Kolja Kandziora über den Doku-Roman “Die Experten” von Merle Kröger: Wie deutsche Kriegsverbrecher Ägypten bei der Aufruestung halfen

Atemberaubender Thriller und Roman über Alltagsrassismus: Für Deutschlandfunk Kultur bespricht Kolja Mensing “Blacktop Wasteland” von S. A. Cosby: Leben unter Druck

Spektakuläre Actionszenen und gruselige Sexmetaphern: Bei Spiegel Online bespricht Marcus Müntefering “Blacktop Wasteland” von S. A. Cosby: Der Roman, den Stephen King und die »New York Times« feiern

Mehr als nur ein anderes Frauenbild: Für Deutschlandfunk Kultur hat Sonja Hartl mit Sara Paretsky gesprochen: Die Heldin zeigt es allen – so sollte es sein

“Einheimische Giftpflanzen schwesterlich betrachtet”: In der Landesschau Rheinland-Pfalz (SWR) hat Monika Geier über ihr Buch “Mörderische Giftpflanzen” gesprochen: Monika Geier – Krimiautorin schreibt über Giftpflanzen

Komischer Kriminalroman und gewaltiges Epos: Bei Deutschlandfunk Kultur bespricht Thomas Wörtche “Der heilige King Kong” von James McBride: Bitte nicht auf den Dealer schießen!

Das April-CrimeMag ist erschienen. Darin schwärmt Alf Taylor Brown: Maybelline. Stuttgart: Polar Verlag 2021Mayer von “Wie man langsamer verliert” von Robin Robertson: In seinen Augen das geraubte Feuer; und Thomas Wörtche ist überzeugt von “Gestapelte Frauen” von Patricía Melo: Ein Glücksfall von Buch; dazu natürlich viele weitere Beiträge.

In seiner Krimikolumne “Mord & Totschlag” in der Literaturzeitschrift “Am Erker” bespricht Joachim Feldmann “Das Licht in dir ist Dunkelheit” von Marc Voltauer, “Maybelline” von Taylor Brown sowie “Wilderer” von Tom Franklin.

Krimiautor statt Kaufmann: In der Landesschau Rheinland-Pfalz (SWR) hat Jürgen Heimbach über seinen Werdegang und seine historischen Kriminalromane gesprochen: Jürgen Heimbach – vom Schulabbrecher zum erfolgreichen Krimiautor

Ungewöhnlicher Thriller: Bei Literaturkritik.de bespricht Dietmar Jacobsen “Winter Traffic” von Stephen Greenall: Ein letzter Coup

Edinburgh jenseits von weichgezeichneten Reiseprospekt-Bildern: Für Literaturkritik.de hat Dietmar Jacobsen “Der Bruch” von Doug Johnstone gelesen: Ein bisschen Licht in dunkler Nacht

Der “Tatort” im Kreuzgemangel

Da hängt nämlich ziemlich Tatort-Logo via Wikipediaviel in der Luft: Bei Zeit Online ist Matthias Dell nicht besonders überzeugt vom gestrigen “Tatort” “Die Macht der Familie” aus Hamburg: Bei Tschechow träumen sie immer von Moskau

Dafür, dass es etwas zusammengewürfelt war, war es ganz okay: Ulrich Noller fühlte sich trotz allem ganz gut unterhalten vom gestrigen “Tatort”: “Macht der Familie”, Tatort aus Hamburg

Über den deutschsprachigen Krimirand hinaus

Caroline Kepnes: You Love Me. 2021In ihrer Krimikolumne in der New York Times bespricht Sarah Weinman “You Love Me” von Caroline Kepnes, “One Got Away” von S. A. Lelchuk, “Gone Missing in Harlem” von Karla F. C. Holloway sowie “We Trade Our Night for Someone Else’s Day” von Ivana Bodrozic: He’s a Murderer, a Stalker, a Creep — and an Entertaining Narrator

Für CrimeReads hat Erica Wright mit Marilyn Stasio, die legendäre ehemalige Krimikritikerin der New York Times, gesprochen: In Good Taste: Marilyn Stasio on a Lifetime of Book Reviews

Zur Entspannung und Anregung: Ein Streifzug durch das Bücherregal von Val McDermid (für Book Week Scotland): Take a tour of Val McDermid’s book shelves

Das war’s für heute! Viel Vergnügen mit den Links!

Und vergessen Sie nicht, viel zu lesen! Lesen hilft! Immer!

Herzlich,
Ihre
Kirsten Reimers

PS: Sie möchten nicht eine Woche lang auf frische Krimilinks warten? Dann folgen Sie dem KrimiDetektor auf Facebook und/oder Twitter. Was im Newsletter gebündelt erscheint, gibt es dort häppchenweise.

PPS: Sie mögen den Newsletter des KrimiDetektors? Empfehlen Sie ihn gern weiter!

PPPS: Helfen Sie uns! Spenden Sie etwas für den KrimiDetektor – dann kann er auch weiterhin regelmäßig erscheinen! Einzelne Spenden können Sie gern via PayPal senden an: spenden@krimidetektor.de – es geht aber auch mit einen bequemen Spendenabo! Einfach auf den orangefarbenen Button klicken und den Anweisungen folgen:

Unterstützen Sie uns auf Steady